Folgen Sie uns
Foto: oatawa/Adobe Stock

Die EUDAMED-Module „UDI/Produktregistrierung“ und „Registrierung von Wirtschaftsakteuren“ sind freigegeben. / Foto: oatawa/Adobe Stock

Wirtschaftsakteure und Benannten Stellen können nun auf freiwilliger Basis Daten in die europäische Datenbank für Medizinprodukte eingeben. Die voll funktionsfähige Datenbank inkl. der weiteren Module Klinische Prüfung/Leistungsstudien, Vigilanz und Überwachung nach dem Inverkehrbringen sowie Marktüberwachung war ursprünglich für Mai 2021 angekündigt worden, soll nun aber erst Mitte 2023 zur Verfügung stehen.
 
© MTD-Verlag 2021
Ihnen hat dieser Artikel gefallen? Dann lernen Sie den wöchentlich erscheinenden Branchen-Informationsdienst „MTD-Instant“ noch besser kennen. Bestellen Sie Ihr Test-Abonnement hier.

Foto: Karolina Grabowska/Pixabay