Folgen Sie uns
Foto: Gerd Altmann/Pixabay

Sieht Defizite bei der Beratungsqualität in Sanitätshäusern: Die Deutsche Schlaganfallhilfe. Foto: Gerd Altmann/Pixabay

Qualifizierte Sanitätshäuser erhalten anschließend ein Siegel der Stiftung. Um an der Qualifizierungsmaßnahme teilnehmen zu können, müssen die zu qualifizierenden Standorte die Fachbereiche Orthopädietechnik und Reha-/Homecare vorhalten. Ebenso müssen sie eine gültige Qualitätsmanagement-Zertifizierung nachweisen (z.B. DIN EN ISO 9001 oder DIN EN ISO 13485).
Folgende Sanitätshäuser haben die Qualifizierung im vergangenen Jahr abgeschlossen: Krauth + Timmermann, Sanitätshaus Klein, RAS Team, Sanitätshaus Binn, Sanitätshaus Klinz, adViva, Baden-Württemberg.
Weitere Informationen: www.schlaganfall-hilfe.de
Ihnen hat dieser Artikel gefallen? Dann lernen Sie den wöchentlich erscheinenden Branchen-Informationsdienst „MTD-Instant“ noch besser kennen. Bestellen Sie Ihr Test-Abonnement hier.
 

Foto: Karolina Grabowska/Pixabay