Folgen Sie uns
22. Dezember 2022
Redaktion
Leonardo Award 2022

Sanitätshäuser als Profis in Sachen Marketing

Vorbilder und pfiffige Marketing-Konzepte im Sanitäts- und Reha-Fachhandel sowie in Orthopädietechnik- und Orthopädie-Schuhtechnik sind Mitte September am Rand der Messe Rehacare in Düsseldorf ausgezeichnet worden. Insgesamt 10 Firmen haben in sieben Kategorien einen Leonardo Award für ihre Erfolgsgeschichten und Ideen erhalten, weitere 56 waren nominiert worden.




Foto: AVR

Zum Gala-Abend in die historische Dr. Thompson’s Seifenfabrik in Düsseldorf waren mehr als 150 Gäste aus Industrie und Handel gekommen. Gekürt wurden die Gewinner von einer 17-köpfigen Jury aus Vertretern von Industrie, Marketing, Medien und Verbänden. Folgende Gewinner wurden aufgrund von Jury-Nominierungen als auch Eigenbewerbungen auf den Leonardo Award gekürt.

Digitale Transformation

Das Sanitätshaus M+L gewann mit Einführung der Active Line, einem dazu installierten Webshop und Social-Media-Auftritten eine neue, junge Kundengruppe und erzielte, laut Jury, einen Image-Gewinn für die gesamte Branche. Sponsoring-Aktionen im breiten Sportsegment überzeugten demnach durch Synergieeffekte und Umsatzsteigerung.
Weitere Nominierte:

  • ComfOrtho Orthopädie-Schuhtechnik,
  • Gesundheitshaus Lebensfreude,
  • Mander-Malms Schuhtechnik,
  • Medi-Center Mittelrhein,
  • Meditech Sachsen,
  • Orthoprotect,
  • provita arndt,
  • Sanitätshaus Profi24,
  • Sanitätshaus Tingelhoff,
  • Sanitätshaus Weinmann.

Social Media Kampagne

In der Kategorie Social Media Kampagne gab es drei Gewinner. Das kleine Team von Footopia um Anastasia Anastasiadou punktet mit dem Motto „Orthopädie geht auch cool“, es werde mit Hingucker-Plakaten, interaktiven Comics, avantgardistischen Ideen zur Vermittlung von Öffnungs- und Urlaubszeiten, Imagewerbung oder Stellenanzeigen umgesetzt.
Die „Mutmacher-Kampagne“ des Sanitätshauses Lettermann zeigt auf Youtube, der Webseite, Facebook, Instagram, LinkedIn und Xing jene Menschen, die nach einem Schicksalsschlag durch professionelle und individualisierte Hilfe wieder zu neuer Lebenslust gefunden haben.

Helden, die ihren Weg mit ungeheurer Kraft gehen, brauchen einen Kanal, um sich zu präsentieren, dachte man sich auch bei Rahm Zentrum für Gesundheit. So entstand auf YouTube #rahmhelden, wo in kurzen, eindrücklichen Filmen von Erfolgen, Fortschritten und zurück­gewonnener Lebensfreude berichtet wird. Die Heldengeschichten wirken mit über 1.000 Aufrufen bei den Videos und einer wachsenden Anzahl von Abonnenten als Werbung für den Betrieb.
Weitere Nominierte:

  • ComfOrtho Orthopädie-Schuh­technik,
  • Fuss-Check,
  • Gesundheitszentrum Greifswald,
  • Hammerich Orthopädie,
  • Malzkorn,
  • Oberle,
  • Profi24,
  • Sanitätshaus Gäher,
  • Sanitätshaus Hellbach,
  • Tasch Orthopädie-Schuhtechnik.

Starkes Team

In der Kategorie Starkes Team lagen zwei Gewinner gleichauf. Frank und Kathrin Jüttner von der Jüttner Orthopädie KG wissen eine professionelle Mannschaft zu schätzen: „Kollegialität, umstands­loses Miteinander, Respekt und Herzlichkeit im gegenseitigen Umgang sowie Raum für eigenverantwortliches Arbeiten, das sind für sie selbstverständliche Zutaten einer gelingenden Unternehmensführung. Vom gesamten Führungsteam geht eine unglaublich positive Strahlkraft aus und überträgt sich täglich auf alle Mitarbeiter, die dadurch hochmotiviert das Beste für Ihre Kunden erreichen können“, heißt es in der Begründung.

Wie die 24- und 30-jährigen Brüder Tjarko und Foltje Uber von der Uber GmbH „erfolgreiche Unternehmensführung“ sehen, steht für den erfolgreichen Schritt in die Branchenzukunft: Teamstärke und interdisziplinärer Austausch, Vertrauen und Wertschätzung bilden das Fundament, auf dem starke Mitarbeiter stehen – und damit das gesamte Unternehmen.
Weitere Nominierte:

  • Aumann & Stuhler,
  • ComfOrtho Orthopädie-Schuh­technik,
  • Koczyba,
  • Malzkorn,
  • ots Schadock,
  • Reha Sport Hannover,
  • Sanitätshaus Ludwigslust,
  • Sanitätshaus Tingelhoff,
  • Schlather Orthopädietechnik.

Corona Marketingstrategie

Corona die Stirn bieten und den Bürgern eine starke Stütze sein: Mit „bemerkenswerter Flexibilität und Reaktionsfähigkeit“ reagierte das Sanitätshaus Weinmann innerhalb kürzester Zeit mit einem 3-Stufen-Plan auf die unbekannte Situation. Ein Omnichannel-Konzept mit crossmedialer Kommunikation sorgte für hindernisfreie (Weiter-)Versorgung der Kunden.

Die Einrichtung eines eigenen zentralen Testzentrums mit voller Digitalisierung sowie einer konzertierten Impfaktion an den Adventswochenenden sprach sowohl für den Gesundheitsdienstleister als auch für die daraus generierte Aufmerksamkeit für das Unternehmen und die Branche.
Weitere Nominierte:

  • Aspacher & Klotzbücher,
  • Fuss-Check,
  • Koczyba,
  • Lettermann,
  • Medi Center Mittelrhein,
  • Profi24,
  • Sanitätshaus Hellbach,
  • Sanitätshaus Tingelhoff,
  • Tasch Orthopädie-Schuhtechnik.

Kundenbindung

Der bekannte Schlagerstar Roberto Blanco als Markenbotschafter für Kaphingst, das sei ein Coup zur Kundenbindung. Denn er, mit seinen 83 Jahren fit, fröhlich und aktiv, stehe für Freude am einschränkungslosen Älterwerden. Regelmäßige, zeitgemäße Aktionen rund um das Thema Gesundheit werden mit dem bekannten Imageträger auf der Facebook-Seite veröffentlicht.
Weitere Nominierungen:

  • Aspacher & Klotzbücher,
  • Footopia,
  • Lettermann,
  • mediteam,
  • Profi24,
  • Rungholt-Sanitätshaus Heide,
  • Sanitätshaus Hellbach,
  • Sanitätshaus M+L,
  • Tasch Orthopädie-Schuhtechnik.

Sonderkategorie: Werkstatt Plus

750 qm gläserne Werkstatt und durchdacht bis ins Detail: Die Firma Malzkorn besticht durch innovativen Werkstatt-Umbau. So seien alle Werkstatträume zugleich Showroom. Mit Tagungstechnik ausgestattet, eignen sich Lounge und Werkstatt auch für Workshops und Schulungen.
Weitere Nominierungen:

  • Carepoint,
  • Footopia,
  • HB Orthopädietechnik,
  • Kraft Reha- und Orthopädie-Technik,
  • Medi Center Mittelrhein,
  • Orthopädie Feuerabend,
  • Orthopädie- und Rehatechnik Loewe,
  • Reutter Calw,
  • Sanitätshaus Splitthoff.

Kategorie Personal Touch

Erst im Zuge der Sichtung einer Bewerbung hat die Jury eine 7. Kategorie eröffnet: Susanne und Matthias Hahn vom Sanitätshaus Hellbach „erwarten ihre Kunden mit besonderer Wärme und Wohlfühlatmosphäre“. Gewürdigt wurde die Kombination verschiedener Geschäftslinien „in einem bemerkenswert ansprechenden Concept Store im Skandinavien-Style“.

Ihnen hat dieser Artikel gefallen? Dann lernen Sie die Fachzeitschrift „MTDialog“ noch besser kennen. Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft oder Ihr Test-Abonnement (3 Ausgaben) für 30 Euro hier.