Folgen Sie uns
22. Mai 2023
- Anzeige -
15. bis 17. Juni 2023 in der Messe Karlsruhe

REHAB Karlsruhe geht in die 22. Auflage

REHAB
Messe Karlsruhe / Behrendt und Rausch

Seit 1980 ist die REHAB Karlsruhe weltweit eine der größten und bedeutendsten Fachmessen für Rehabilitation, Therapie, Pflege und Inklusion. Fachleute aus dem gesamten Bundesgebiet und dem angrenzenden Ausland kommen zur REHAB in die Messe Karlsruhe, um sich über aktuelle Trends der Rehatechnik, Innovationen der Hilfsmittelindustrie und neue Therapiemöglichkeiten zu informieren, Angebote direkt zu vergleichen und sich darüber hinaus beruflich weiterzubilden. Vor allem für qualitativ hochwertige Mobilitätshilfen und Kinderhilfsmittel aus Deutschland und dem europäischen Ausland gilt die REHAB Karlsruhe im zwei Jahrestakt als wichtigste Plattform der Branche.

Ausblick auf die REHAB 2023

Händler, Dienstleister und Herstellergrößen wie Otto Bock, Humanelektronik, Meyra, Permobil oder Invacare werden ihre aktuellen Entwicklungen aus der Reha-, Orthopädie- und Medizintechnik präsentieren. Elf Marktplätze bündeln die breitgefächerten Messethemen und helfen Besuchenden, sich zu orientieren. Ein umfangreiches fachliches und informatives Rahmenprogramm ergänzt die Ausstellung.

Besonders der persönliche, interdisziplinäre Dialog wird auf der REHAB Karlsruhe immer wieder hervorgehoben: Alle an einer Rehabilitation und Hilfsmittelversorgung beteiligten Berufsgruppen finden fachliche Beratung für ihre täglichen Aufgabenstellungen. Sie können sich bei Herstellenden und Händlern persönlich informieren und entsprechende Beratung zu Fallbeispielen einholen.

Detaillierte Informationen sind online unter www.rehab-karlsruhe.com abrufbar.
Tickets können bequem im Onlineshop erworben werden.

Foto: Karolina Grabowska/Pixabay
Person