Folgen Sie uns
Foto: Dani Simmonds/Fotolia

Foto: Dani Simmonds/Fotolia

Die 14 Unikliniken der EK-Unico und Sana Einkauf & Logistik mit über 300 kooperierenden Kliniken setzen auf Vernetzung, Mitwirkung und Verbindlichkeit, heißt es in einer Mitteilung. Mit insgesamt mehr als 600 Geschäftspartnern der Industrie decke die strategische Kooperation das gesamte Produktportfolio ab und stelle „die Finanzierbarkeit innovativer Produkte und die Versorgungssicherheit in den Mittelpunkt“.
EK-Unico und Sana Einkauf & Logistik repräsentieren zusammen mehr als 400 Kliniken in Deutschland. Zu den Mitgliedern zählen 23 Universitätskliniken in Deutschland und der Schweiz, davon kaufen bislang 14 über EK-Unico und 9 über Sana ein. Das gemeinsame jährliche Einkaufsvolumen liegt bei über drei Mrd. Euro (2020).
© MTD-Verlag 2021
 
Dieser Artikel erschien im wöchentlichen Branchen-Informationsdienst MTD-Instant (MTD-Verlag).
Hier Probe-Abonnement MTD-Instant bestellen.

Foto: Karolina Grabowska/Pixabay
Person