Folgen Sie uns
13. Juli 2023
Redaktion
Wechsel an der Spitze von Sanitätshaus Aktuell

Dr. Christian Gentner löst Ben Bake ab

Die geplante Neuausrichtung der Sanitätshaus Aktuell AG bringt für die Verbundgruppe eine personelle Neuaufstellung an der Unternehmensspitze mit sich. Zum 1. Oktober 2023 löst Dr. Christian Gentner (54) den bisherigen Vorstandsvorsitzenden Ben Bake (52) ab und übernimmt zusammen mit Ulf Doster (48) die Leitung der Sanitätshaus Aktuell AG. Bake soll der Verbundgruppe im Übergang aber weiterhin beratend zur Seite stehen.
Ben
Fotos: Sani Aktuell AG
Ben Bake (li.) gibt nach gut 10 Jahren Vorstandstätigkeit die Unternehmensleitung an Dr. Christian Gentner ab.

In einer offiziellen Mitteilung heißt es dazu: „In wohlwollender Übereinstimmung mit dem Aufsichtsrat wird das Mandat des Vorstandsvorsitzenden Ben Bake über den 30.06.2024 hinaus im besten gegenseitigen Einvernehmen nicht verlängert.“

Die Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Sonja Schaible dankte Bake für seine langjährige (seit Mai 2014) und erfolgreiche Arbeit für die Sanitätshaus Aktuell AG und hob insbesondere seinen Einsatz für die strategische Neuausrichtung und damit verbundene Transformation sowie seinen Einsatz im Vorstand des BVMed hervor.

Dr. Gentner und Ulf Doster

Dr. Gentner hat als Geschäftsführer der Aponova GmbH/Asklepios Sanomed das Geschäftsfeld Sanitätshaus in den letzten Jahren aufgebaut und strategisch weiterentwickelt. Als neues Vorstandsmitglied hatte Doster zum 1. Juli 2021 an der Seite von Ben Bake die Themenschwerpunkte Digitalisierung, Transformation und Finanzen übernommen. Er folgte auf den Finanzvorstand Michael Haas, dessen Vorstandsmandat planmäßig zum 30. Juni 2021 endete.

Über die Sanitätshaus Aktuell AG

Die 1982 gegründete Sanitätshaus Aktuell AG ist ein marktführendes, sowohl national als auch international tätiges Dienstleistungsunternehmen der Gesundheitsbranche. Zu ihr gehören mehr als 480 Franchisepartner mit über 8.000 Fachkräften an über 700 Standorten. Anfang 2020 erfolgte die hundertprozentige Übernahme des Reha-Service-Rings mit weiteren rund 330 Reha- und Sanitätsfachbetrieben an über 1.200 Standorten.

 

Ihnen hat dieser Artikelauszug gefallen? Dann lernen Sie den wöchentlich erscheinenden Branchen-Informationsdienst „MTD-Instant“ noch besser kennen. Bestellen Sie Ihr Test-Abonnement hier.

Foto: Karolina Grabowska/Pixabay
Person