Folgen Sie uns
17. August 2023
Redaktion
MdB Mörseburg bei Kächele

Probleme der Hilfsmittel-Branche auf den Punkt gebracht

Die Leistungsfähigkeit der modernen Orthopädietechnik und die aktuell massiven gesundheitspolitischen Herausforderungen für die Hilfsmittelbranche – diese beiden Themen standen im Mittelpunkt des Besuchs des Bundestagsabgeordneten Maximilian Mörseburg (CDU) Ende Juli bei der Orthopädie-Technik Kächele GmbH in Stuttgart.
Foto: Orthopädie-Technik Kächele GmbH
Politik meets Orthopädietechnik (v.l.): Dominik Kächele, Maximilian Mörseburg (MdB) und Markus Eberlein.

Gesprächspartner waren Geschäftsführer Dominik Kächele und Markus Eberlein, Geschäftsführer des Fachverbandes Orthopädie-Technik Baden-Württemberg. Demonstriert wurden Mörseburg im Rahmen des Besuchs fortschrittliche Technologien wie zum Beispiel Ganzkörper-Scanmethoden sowie moderne Herstellungs- und Versorgungsprozesse im Rahmen der individuellen Fertigung und Anpassung orthopädischer Hilfsmittel für die Patienten.

Reizwort Präqualifizierung

Breiten Raum nahmen in den Räumlichkeiten des Sanitätshauses Kächele gesundheitspolitische Themen ein, allen voran der aktuelle Wegfall der Präqualifizierung für Apotheken. Mörseburg erläuterte die Entscheidung des Bundestages und verschaffte sich im Gespräch wichtige Einblicke mit Blick auf die überzogenen Anforderungen des derzeitigen Präqualifizierungs-Systems. Kächele und Eberlein machten ihre Bedenken zu diesem Thema deutlich, zeigten aber gleichzeitig Verständnis für den Handlungsbedarf in Sachen „Lieferengpässe“.

Gesundheitspolitische Herausforderungen für Leistungserbringer

Weitere Inhalte des intensiven Austausches waren u. a. die Digitalisierung im Gesundheitswesen, die Vielzahl und Komplexität der Krankenkassenverträge und die Herausforderungen bei der Beschaffung von Medizinprodukten und Materialien.
Zunehmend Probleme bereiteten aber auch der wachsende Druck auf die Betriebe infolge Inflation und hoher Lohnabschlüsse (Stichwort: Mindestlohn-Diskussion) einerseits und gedeckelte Vertragspreise im Hilfsmittelbereich andererseits, betonten die beiden Geschäftsführer.

Ihnen hat dieser Artikelauszug gefallen? Dann lernen Sie den wöchentlich erscheinenden Branchen-Informationsdienst „MTD-Instant“ noch besser kennen. Bestellen Sie Ihr Test-Abonnement hier.