Folgen Sie uns

Die Medizintechnik-Branche landet unter den Top 3. / Foto: Foto: Elionas/Pixabay

Das Hamburger Marktforschungsinstitut Splendid Research hat im Rahmen einer repräsentativen Umfrage über sein Online-Panel 1.268 Deutsche zwischen 18 und 69 Jahren online zum Thema „Made in Germany“ befragt. Untersucht wurde mit welchen Branchen das Siegel am ehesten assoziiert wird und welches Image damit einhergeht. 
Nach der Automobil- (65 Prozent) und Maschinebaubranche (46 Prozent) landet die Medizintechnik mit 28 Prozent auf dem 3. Platz. 92 Prozent der Befragten gaben an, in Deutschland produzierte Waren für besonders sicher zu halten und 89 Prozent assoziieren mit „Made in Germany“ eine hohe Qualität. Weitere positive Assoziationen sind faire Arbeitsbedingungen, fortschrittliche Technologie und Innovation. Weiter zeigt die Studie, dass 70 Prozent der Befragten das Herstellungsland in ihre Kaufentscheidung miteinbeziehen. Nur sechs Prozent halten das Herstellungsland für unwichtig.
© MTD-Verlag 2022

 
 
 
 
 
 
 

Foto: Karolina Grabowska/Pixabay
Zurück
Speichern
Nach oben