Folgen Sie uns
6. Dezember 2023
Redaktion
Strätz FN

Geschäftsführung erweitert

Seit November ergänzt Helmut Martin, Inhaber der Würzburger Business Coach Akademie, die Geschäftsführung des Estenfelder Medizintechnikfachhändlers Strätz FN. Erst vor kurzem wurde der vor einigen Jahren eingeleitete Generationsübergang in der Geschäftsleitung von Thomas Neundörfer auf seinen Sohn Adrian abgeschlossen. Diesen hatte Martin beratend begleitet.
Foto: Yunus Ünver/Strätz FN GmbH
Die erweiterte Geschäftsführung der Strätz FN GmbH: v.l.: Adrian Neundörfer, Helmut Martin und Thomas Neundörfer.

Nach dem planmäßigen Rückzug aus dem Tagesgeschäft widmet sich der 65-jährige Firmengründer Thomas Neundörfer nun um Projekte wie das Mietpraxiskonzept Leasymed.

Adrian Neundörfer, der vor dem Einstieg in das väterliche Unternehmen Gesundheitsökonomie studiert hatte, repräsentiert Strätz FN zukünftig nach außen, schwerpunktmäßig befasst er sich mit Produkten und Vertrieb.

Helmut Martin wiederum wird sich künftig vor allem um die Weiterentwicklung des Führungsteams, die Gestaltung der Unternehmenskultur, die Ausrichtung der Organisation an den Unternehmenszielen und die Entwicklung eines Leitbildes kümmern. Seine weitere Tätigkeit im Rahmen der Business Coach Akademie bleibt davon unberührt.

Lesetipp: Zum 30-jährigen Bestehen des Unternehmens berichtet das Fachmagazin MTD Medizintechnischer Dialog ausführlich in Ausgabe 12/23. Interessiert? Dann fordern Sie Ausgabe 12/23 an. Kontakt: Anja Müller, Tel.: 0 73 31/3 07 08-24 oder, abo@mtd.de, Stichwort „MTD 12/23“.

Ihnen hat dieser Artikelauszug gefallen? Dann lernen Sie den wöchentlich erscheinenden Branchen-Informationsdienst „MTD-Instant“ noch besser kennen. Bestellen Sie Ihr Test-Abonnement hier.